2. Herren schafft den Klassenerhalt am letzten Spieltag

Nach einer zugegeben anstrengenden Saison hat die 2. Herrenmannschaft des TTC Sindorf am gestrigen Abend den Klassenerhalt in der 1. KK Gruppe 2 geschafft. Ein 8:8 gegen den TTC Köln mit teilweise wirklich spannenden und emotionalen Spielen hat den ersehnten Punkt gebracht, der uns den Verbleib in der Liga sichert. Nach zuletzt 5 Niederlagen in Folge konnte es am Ende nur noch um den Klassenerhalt geben, obwohl wir zum Anfang der Rückrunde noch guter Dinge waren, oben mitspielen zu können. Diverse krankheitsbedingte Ausfälle und teilweise Pech in den Spielverläufen haben zu dieser Situation geführt. Letztendlich sind wir aber froh, dass diese Saison zum Ende hin doch noch glücklich verlaufen ist und uns die Relegation erspart bleibt.

Wie ich Eingang der Saison bereits mal geschrieben habe, wird die 1. Kreisklasse ab der nächsten Saison von nominell 36 Mannschaften auf 24 Mannschaften verkleinert. Die daraus resultierende Leistungsdichte wird sich sicherlich auch in der 2. Kreisklasse bemerkbar machen. Ich prognostiziere daher auch dort in der nächsten Saison ein sehr starkes Teilnehmerfeld.

Abschlusstabelle 1.KK 2

An diesem herrlichen Sonnentag möchte ich mich kurzfassen und wünsche allen Tischtennisfreunden noch ein schönen Tag und einen guten Start in die nächste Woche.

Kai
Ein Kommentar auf “2. Herren schafft den Klassenerhalt am letzten Spieltag
  1. Thomas Muntz
    Thomas Muntz

    Glückwunsch zum Klassenerhalt. Habt Ihr Euch redlich verdient!

Schreibe einen Kommentar