2. Herren voll im Plan

Guten Tag liebe Tischtennisfreunde,

ich war zuletzt etwas schreibfaul, möchte Euch aber über die aktuellen Entwicklungen der 2. Herrenmannschaft informieren. Ja, die 2. Herrenmannschaft ist voll im Plan und der Plan heißt „Klassenerhalt“.

Nun fällt es schwer, nicht von Höherem zu träumen, wenn man nach dem 7. Spieltag weiterhin ungeschlagen und zudem Tabellenführer ist. Nichtsdestotrotz mache ich nicht den Fehler, das Saisonziel neu zu formulieren, denn ich weiß, dass ein Trend ganz schnell in die andere Richtung gehen kann. In der letzten Saison mussten wir schmerzlich erfahren, dass nach einer gelungenen Hinrunde auch mal eine wirklich miese Rückserie folgen kann, wo man sich mit Ach und Krach noch in der Liga halten konnte.

Nach zuletzt 3 von 4 möglichen Punkten (Unentschieden gegen Kenten und gestern ein Sieg gegen Brühl) heißt es nun, weiterhin ruhig und konzentriert seine Spiele anzugehen und das bestmögliche rauszuholen. Der aktuelle Erfolg ist der Situation geschuldet, dass der Zusammenhalt in der Mannschaft samt der hervorragenden Ersatzspieler aus der 3. Mannschaft wirklich top ist. Man merkt, dass jeder Bock und Spaß hat, mitzuspielen. So konnten wir auch bis jetzt kurzfristige Ausfälle hervorragend kompensieren. Vielen Dank nochmal an alle, die uns bisher geholfen haben. Vielen Dank auch an die 1. Herrenmannschaft, die bisher nur wenig Ersatz von uns angefordert hat. Das soll nicht bedeuten, dass wir nicht gerne für Euch spielen. 😉

Am nächsten Samstag werden die 1. und 2. Herrenmannschaft einen gemeinsamen Heimspieltag austragen. Wir freuen uns über jeden Gast, der uns anfeuert. Eine kleine Überraschung wird es auch geben.

Einen schönen Sonntag und einen guten Start in die nächste Woche wünscht

Kai

Schreibe einen Kommentar