Gute Saison endet mit Platz 5 in der Bezirksliga

Es war ein langer harter Weg durch die Saison in der Bezirksliga 1. Jeder konnte Jeden schlagen, wie die 1. Mannschaft selbst unter Beweis gestellt hat. Freitagabend gegen den TTC Oidtweiler 2 (Tabellenletzter) mit 5:9 verloren und zwei Tage später mit einer sensationellen Leistung den Tabellenführer aus Jülich mit 9:7 bezwungen. Somit war klar, dass es ein hartes Ringen im Mittelfeld um die „gesicherten“ Nichtabstiegsplätze ging. Das am Ende ein hervorragender Platz 5 rausgesprungen ist, haben wir sicherlich auch den bärenstarken Ersatzspielern aus der 2. und 3. Mannschaft sowie einen bis zum Ende anhaltenden guten Teamspirit zu verdanken! Super gemacht Jungs! Auch unser starkes Doppelspiel hat einen großen Anteil an dieser Platzierung.

Doppel42:30

Unsere Einzelbilanz fällt leider knapp negativ aus, jedoch konnten wir immer die richtigen Nadelstiche setzen, um noch ein verdientes Unentschieden oder einen knappen Sieg zu erreichen.

Einzel 106:118

Bilanzkönig wurde, das kann ich mir nicht verkneifen, die Nummer 6 (Andreas Klein) mit einem Ergebnis von 18:5 !!!
Im Doppel konnten Nocker/Lehmann wie so oft mit 20:5 mehr als überzeugen. Ende gut, alles gut!

Bedanken möchten wir uns bei unserem tollen Verein TTC Sindorf für den guten Support, allen Mitspielern und Zuschauern die uns so toll und nicht nur bei den Heimspielen unterstützt haben.

Eine gute Leistung muss belohnt werden, haben sich alle gedacht und somit ging es am Ende der Saison für ein Wochenende zur Tischtennisschule nach Grenzau. Bereits bei der Ankunft stellten wir fest, das wir hier am richtigen Ort sind. Olympiastützpunkt! Genau unsere Kragenweite.

Auch unser Mannschaftsbus kann sich sehen lassen!

Spaßvogel Jürgen

Bei der ersten Trainingseinheit am Abend war dann aber schnell klar wo unsere Defizite liegen, denn nach dem Aufwärmen hätten einige schon ein Sauerstoffzelt benötigt. Beim Spielen, da waren wir wieder in unserem Element, konnten wir aber gut mithalten und haben sicherlich das eine oder andere mitnehmen können. Sätze vom Trainer wie „Zack,Zack….  unten, unten….“ werden uns sicherlich noch länger in den Ohren klingeln 🙂

Im Abendprogramm wurde mit Darts und Bowling noch viel gegambelt und ein paar kühle Getränke haben auch den Weg zu uns gefunden. Absolut empfehlenswert. Tolles Hotel, sensationelles Essen und nettes Ambiente werden uns sicher für ein Wiederkommen bewegen. Was will man mehr!

Zum Abschluß gab es dann noch ein Teilnehmer-Shirt und ein Gruppenfoto

Auf geht’s mit neuem Tatendrang und Energie in eine hoffentlich weitere spannende und faire nächste Saison!

Andreas
2 Kommentare auf “Gute Saison endet mit Platz 5 in der Bezirksliga
  1. Thomas Muntz
    Thomas Muntz

    Wir haben einen neuen Autor! Herzlich willkommen und danke für den gelungenen Beitrag.

Schreibe einen Kommentar