TTC Sindorf III gegen BC Victoria Glesch/Paffendorf IV 8:2

Am 16 Spieltag der dritte Herren Kreisklasse in der Gruppe 1 dürften wir, die vierte Mannschaft des BC Victoria Glesch /Paffendorf IV bei uns in Sindorf begrüßen. In der Hinrunde konnten wir damals, das Match mit 8:2 zu unseren Gunsten entscheiden. Auch aktuell galt unserer Mannschaft als der Favorit des Spiels.

Diesmal kamen die Gäste mit Herren Jung, Heiduschke, Polewiak und Mannschaftsführerin  Frau Harth verstärkt als noch in der Hinrunde. Unsere Dritte trat mit Herren Qiu, Brand, Paczkowski A. und Theuer. Nur für Qiu und Paczkowski waren die Gäste keine Unbekannten. Beide Doppelspiele konnten wir für uns entscheiden. Nach weiteren 3 Einzeln stand das Ergebnis 5:0. Im vierten Einzel, Theuer gegen Polewiak erwies sich der Gegner mit seiner Angabe als schwierig. Der erste Punkt für Gäste aus Glesch/Paffendorf. Im weiteren Spitzenspiel Qiu gegen Jung, konnte unserer Jungspieler das Match erst im fünften Satz für sich entscheiden. Sechstes Einzelspiel ging Glatt mit 3:0 zu unseren Gunsten. Nun musste Paczkowski gegen Polewiak ran. Auch hier bereiteten die Angaben des Gegners unserem Spieler riesige Probleme. Es kam wie es kommen musste, der zweite Punkt für die Gäste. Stand 7:2. Im achten Einzel gewann Theuer sehr souverän gegen Harth 3:0 und holte den achten Punkt für uns.

Das Spiel endete wie in der Hinrunde mit 8:2 für uns. Die Karnevalstage werden wir auf Platz 3 der dritten HKK Gruppe 1 verbringen. In zwei Wochen am 5.März Sonntag 10:00 Uhr erwarten wir den Tabellenersten aus Worringen. Die Mannschaft SG Worringen II ist bis dato ungeschlagen.

Abwarten.;)

Hier geht es zum clickTT-Bericht.

Ein Kommentar auf “TTC Sindorf III gegen BC Victoria Glesch/Paffendorf IV 8:2
  1. Kai Rösler
    Kai Rösler

    Wenn ihr euch weiterhin so anstrengt, könnte das mit dem Aufstieg echt klappen. Ich drück euch die Daumen. 🙂

Schreibe einen Kommentar