Sieg gegen Sürth bedeutet sicheren Relegationsplatz

Der Autor des Beitrages ist erst beim Stand von 5:2 für unsere Jungs in die Halle gekommen und kann folgerichtig nicht allzu erhellendes bis zu diesem Ergebnis beitragen. Das Hinspiel im November wurde knapp mit 9:7 verloren. Unsere Mannschaft nicht in Best- dafür in Stammbesetzung. Bei Bestbesetzung müsste ja die Hälfte der Zweiten mitspielen 😎 Spaß beiseite: Wir komplett mit Larsi-Hasi, Wolfgang, Markus, Fabian, Jürgen und Andreas. Der Gegner ohne Fackert (Eins) und Buchmüller (Sechs).

Nach den Doppeln stand es 2:1 für uns. Unsere Mannschaft konnte schnell auf 5:2 davonziehen. Nachdem der Autor die Halle betrat, gab es erstmals nur Niederlagen von Jürgen und Andreas zu bestaunen. Sürth verkürzte auf 5:4. Anschließend machte die Mannschaft mit vier gewonnenen Spielen (Larsi-Hasi, Wolfgang, Fabian, Markus) den Sack jedoch zu.

Fazit:
Das Spiel endete mit 9:4 für Sindorf. Ich könnte jetzt über das unbeschreibliche Pech von Andreas reden. Mal wieder im fünften Satz verloren. Ich habe einmal nachgezählt: Unglaubliche 11x in der Saison im Fünften verloren, bei zwei Siegen. Immer nah dran und doch nicht gewonnen 😥 Kopf hoch, wird schon wieder! Auch die Leistung von Larsi-Hasi lasse ich mal weitgehendst unkommentiert. Einen Satz abgegeben! Wie konnte das passieren? Sondertraining ist aus meiner Sicht absolut notwendig um den Negativtrend zu stoppen 😉 Aber darüber wollte ich ja nicht reden. Viel wichtiger stand neben den verdienten Sieg der Mannschaft vor allem das erreichen des ersten Relegationsplatz im Vordergrund. Dies bereits ein Spieltag vor Saisonende. Selbst bei einer Niederlage im letzten Spiel am Freitag in Mödrath würden wir den ersten Relegationsplatz nicht mehr abgeben. Mal schauen ob es notwendig ist diese zu spielen.

Nochmals Gratulation für eine tolle Saisonleistung an die Mannschaft. Als Aufsteiger direkt soweit zu kommen ist mehr als beeindruckend.

Hier geht es zum clickTT-Spielbericht.

2 Kommentare auf “Sieg gegen Sürth bedeutet sicheren Relegationsplatz
  1. Kai Rösler
    Kai Rösler

    Es kann nicht nur am Sonntags-Mett liegen, dass die Jungs eine so gute Saison gespielt haben, denn auswärts gibts das ja nicht. Vielleicht haben die Jungs ja auch wirklich etwas Talent. ^^
    Gratulation zum „Fast-Durchmarsch“!

Schreibe einen Kommentar