Verdientes Unentschieden

Am dritten Spieltag der Hinrunde begrüßte unsere dritte Mannschaft die Gäste aus Kerpen-Balkhausen.
Die Gäste, bis dato ohne Niederlage galten als Favoriten dieser Begegnung. Wie erwartet traten die Gäste in Bestbesetzung an. Unsere Mannschaft musste zum wiederholten Male stark geschwächt antreten. Aus taktischen Gründen stellten wir unsere Doppeln um, was sich am Ende noch als wertvoll erweisen sollte. Marc und Philipp leisteten Widerstand und verloren ihr Doppel unglücklich im 5. Satz. Pascal und Andreas konnten zum ersten Mal ihr Doppel als Sieger verbuchen. Die Nr. 1 der Gäste war für Pascal und Andreas an diesen sonnigen Sonntagmorgen schwer zu knacken.  Nur Marc gelang das Unmögliche. Er machte an diesen Tag eine verdammt gute „Figur“ und gewann alle seine Einzel inklusive dass gegen die Nr. 1. der Gäste.

Aus Marc wird noch !!! Super Marc!!!!!

Pascal und Andreas gewannen ihre Einzel gegen die Nr. 2 der Gäste souverän.
Am Ende stand es 7: 7 und alle waren zufrieden. Auch die Gäste aus Kerpen-Balkhausen waren froh ein Punkt mit nach Hause nehmen zu dürfen.

Hier geht es zum Spielbericht

Andreas

Schreibe einen Kommentar